Über mich

Michael Seifert

Software Engineer

     

Ich bin beratender Software Engineer, der seinen Kunden hilft, die Betriebs- und Wartungskosten ihrer Software zu minimieren. Ich bin auf die Architektur und Implementierung von Python-Systemen in Cloud-Umgebungen spezialisiert.

Betreiben Sie ein Softwaresystem, das die bestehenden Verfügbarkeits- oder Leistungsanforderungen nicht erfüllt? Die KPIs sehen schlecht aus, das System wird von Tag zu Tag langsamer, und der IT-Support wird mit Tickets überflutet.

Entwickeln Sie eine Softwarelösung, die einfach nicht abhebt? Der Entwicklungsfortschritt ist unerwartet langsam, obwohl die Teams hart daran arbeiten, die Fristen einzuhalten.

Wollen Sie eine neue, wartungsarme Lösung entwickeln, um sicherzustellen, dass keines der oben genannten Dinge passiert?

Wenn Sie beim Lesen mindestens einmal mit "Ja" geantwortet haben, sind die Chancen hoch, dass ich Sie unterstützen kann. Die folgende Übersicht zeigt, wie ich meinen Kunden in früheren Projekten geholfen habe:

Skalierung einer Anwendung zur Verarbeitung von Videodaten

Python
Python
Kubernetes
Kubernetes
Celery
Celery
Kafka
Kafka
S3
S3
Prometheus
Prometheus
PostgreSQL
PostgreSQL
OAuth2
OAuth2
PlantUML-Logo. Zeigt eine Fabrik aus drei aneinandergereihten Gebäuden mit Pultdach und einen Schornstein. Die Dächer sind weinrot, gelb und auberginefarben und zeigen die Buchstaben U, M und L. Zwei rote Flammen steigen aus dem Schornstein empor.
PlantUML
Wesentliche Beiträge:
  • Identifizierung und Implementierung notwendiger Architekturänderungen in Zusammenarbeit mit dem Solution Architect
  • Geschwindigkeitsverbesserung und Stabilisierung eines zentralen ETL-Prozesses um den Faktor 50
  • Skalierung des Gesamtdurchsatzes um den Faktor 10, sodass mehr Nutzer auf das System geschaltet werden konnten
  • Sicherstellung des Betriebs und der Verfügbarkeit des Systems für das Tagesgeschäft

Zertifizierung AWS Solutions Architect Associate

AWS logo
AWS
AWS S3 logo
S3
AWS Route53 logo
Route 53
AWS ELB logo
ELB
AWS EC2 logo
EC2
AWS EBS logo
EBS
AWS IAM logo
IAM
AWS Aurora logo
Aurora

Software Service zur Verarbeitung von Mediendaten

Python logo
Python
Kafka logo
Kafka
Das Faust-Logo. Es zeigt ein stilisiertes, kursives großes F, das aus zwei Teilen besteht. Der blaugrüne obere Teil stellt den oberen horizontalen Teil des Buchstabens dar. Der schwarze untere Teil ist eine gewinkelte Form, die den vertikalen Strich des Buchstabens und dem unteren horizontalen Strich des F darstellt.
Faust
Docker logo
Docker
Amazon S3 logo
S3
Prometheus logo
Prometheus
Terraform logo
Terraform
Ansible logo
Ansible
GitOps Infrastructure as Code
PlantUML-Logo. Zeigt eine Fabrik aus drei aneinandergereihten Gebäuden mit Pultdach und einen Schornstein. Die Dächer sind weinrot, gelb und auberginefarben und zeigen die Buchstaben U, M und L. Zwei rote Flammen steigen aus dem Schornstein empor.
PlantUML
Wesentliche Beiträge:
  • Umsetzung von Event Sourcing mit Kafka als alleinigem Datenspeicher
  • Entwicklung eines Serverless Frameworks zur Ausführung von Vordefinierten Workflows, ähnlich Apache Airflow, OpenFaaS oder AWS Lambda
  • Automatisierte Provisionierung und Konfiguration von Servern für Test- und Produktivumgebungen
  • Automatisierte Ausrollung (Continuous Deployment) von Software basierend auf der Versionsverwaltung (Git Tags)
  • Sicherstellung des Betriebs und der Verfügbarkeit des Systems für das Tagesgeschäft

Automatisierte Identitätsprüfung mittels Erkennung von Ausweisdokumenten

Java logo
Java
Spring Boot logo
Spring Boot
MongoDB logo
MongoDB
Vue.Js logo
Vue.js
CloudFoundry
Wesentliche Beiträge:
  • Erstellung eines CloudFoundry Buildpacks zur Wiederverwendeung bestehender IP im Bereich Optical Character Recognition
  • Webseite zur Visualisierung von Zwischenergebnissen der Geschäftsprozesse für Verkaufsdemos und Stakeholder-Management
  • Minimierung technischer Risiken durch Prototypen und Machbarkeitsstudien

Einheitliche Kommunikationskanäle zum Kunden zur Verwendung in CRM

Java logo
Java
ActiveMQ logo
ActiveMQ
Wesentliche Beiträge:
  • Architekturkonzept

Hochverfügbare Seriennummerngenerierung für die Herstellung integrierter Schaltungen

Java logo
Java
Spring logo
Spring
ActiveMQ logo
ActiveMQ
SOAP Oracle 11g Quartz SoapUI Jenkins
Docker logo
Docker
Sparx-Enterprise-Architect-Logo. Abstrakte Darstellung einer dunkelblauen, vierblättrigen Rosenblüte von oben gesehen.
Enterprise Architect
Das arc42-Logo. Es besteht aus den schwarzen Buchstaben "arc" gefolgt von einem hochgestellten roten Kreis mit der roten Zahl 42. Darüber spannt sich dunkelblauer Bogen etwa in der Form einer logarithmischen Kurve.
Wesentliche Beiträge:
  • Performance-Evaluierung mit JMeter
  • Optimierung von Datenbankzugriffen der PL/SQL Stored Procedures
  • Automatisierung von Systemtests
  • Technische Teamleitung

Auslieferung von Zahlungskarten-PINs via SMS

Java logo
Java
Spring Boot logo
Spring Boot
SOAP
ActiveMQ logo
ActiveMQ
Oracle 11g Quartz AngularJS Jenkins PCI-DSS
Sparx-Enterprise-Architect-Logo. Abstrakte Darstellung einer dunkelblauen, vierblättrigen Rosenblüte von oben gesehen.
Enterprise Architect
Das arc42-Logo. Es besteht aus den schwarzen Buchstaben "arc" gefolgt von einem hochgestellten roten Kreis mit der roten Zahl 42. Darüber spannt sich dunkelblauer Bogen etwa in der Form einer logarithmischen Kurve.
Wesentliche Beiträge:
  • Verarbeitung personenbezogener Daten unter Berücksichtigung des Payment Card Industry Data Security Standards (PCI-DSS)
  • Datenbankmigration von MySQL zu Oracle zur Vereinfachung der Systemlandschaft
  • Automatisierung von Systemtests
  • Einführung von Continuous Integration für ein Frontend (AngularJs, Jenkins)